Dienstag, 11. Juli 2017

Buggyparty bei Alex & Claudia / AKTUELLE INFOS

Hallo Buggyparty Teilnehmer

In einem Monat ist es soweit.  Ich freue mich jetzt schon auf euch alle. Anreise Freitag ab Nachmittag möglich bis spät abends, für Nachtessen ist gesorgt. 

Samstag müssen wir um 09.15 Uhr abfahren. Straffer Terminplan. Deshalb Frühstück ab 08.00 Uhr. Abtauchen in den Untergrund um ca 09.45 Uhr.

Dies ist eine Führung und der Preis pro Person ist mit  Mittagessen (Bradwurst )ca 15.- CH Franken.  Ohne Wurst 9.- CH Franken. Plus Getränke!

Ab ca 12.00 Uhr gibt es da kleines Mittagessen. Dies gehört zur Führung. Kalbsbratwurst mit Brot.  Wenn jemand keine Bratwurst oder eine Cervelat will muss ich das unbedingt wissen!!

Ab ca 13.30 Uhr Weiterfahrt. Wir machen unterwegs einen Halt bei einem gemütlichen kleinen Hofbeizli. Hier habe ich ein Dessert vorbestellt. (Preis pro Person ca. 8.- Franken ohne Kaffe)…. ) Wer kein Dessert will auch unbedingt melden!!

 Danach kleine Ausfahrt durchs Laufental und Schwarzbubenland. Achtung mit kurzer Grawelroad Strecke . 

Am Abend ist wieder gemütliches Beisammen sein und Buggy Olympiade angesagt.  Ab ca 18.30 - 19.00 Uhr Nachtessen, Schweinscarrébraten mit Beilage. 

PS; Bei schönem Wetter bitte Badezeugs mitnehmen. Zwischenstopp bei mir zuhause.

 Alex & Claudia

Samstag, 8. Juli 2017

TICINO 2017

Nur noch wenige Tage trennen uns von unserer Ausfahrt im Tessin.
Am 22.7. starten wir zu einer schönen Tour durchs Tessin. Wer noch mitfahren möchte, sollte schnellstens Bescheid geben.
Nähere Infos findet Ihr auch auf der Seite: Termine 2017. Natürlich freuen wir uns auch über Gäste, die uns kennen lernen wollen, oder einfach einmal eine Tour mit uns gemeinsam fahren möchten. Also gebt Bescheid.        
Bis im Tessin.      
                                                                    Euer Don Bärtro

Donnerstag, 29. Juni 2017

Krachmarie auf dem Weg zum European Bug-In, Belgien

Letzte Meldung vom European Bug - In, Belgien !



Der Buggy von Krachmarie hat den 1. Platz al schönster Buggy bekommen.

      *****
                             
Das nachstehende Bild erreichte uns von Krachmarie, die gerade auf dem Weg zum European Bug-In, Chimay, Belgien unterwegs ist.

In diesem Trailer ist der Buggy gut verstaut für die Tour.
Das Zugfahrzeug ist natürlich ein T5.
Und wer findet den Buggyfreunde-Aufkleber?

Nähere Infos zu diesem Treffen findet Ihr unter:

Samstag, 24. Juni 2017

Treffen bei Fiberfab in Ilsfeld

Nachstehendes Bild sandte uns Hermann, der mit Alex zusammen auf dem diesjährigen Treffen bei Fiberfab in Ilsfeld war. Dort wurden Bonito, Aztek und Co gebaut.


Nähere Infos bekommt Ihr auch auf den Seiten
vom Bonito-Club. Ein Besuch auf diesen Seiten lohnt sich.

https://www.bonito-ft.com/

Samstag, 17. Juni 2017

Nicht vergessen ! Buggyfreunde Kalender 2018

Bitte schaut zwischendurch auf die Seite Buggyfreunde Kalender 2018. Dort werden immer aktuelle Bilder eingestellt. Und nicht vergessen auch eigene Bilder an mich zu senden, damit wir wieder einen schönen Kalender bekommen.

Freitag, 9. Juni 2017

Pfingsttreff Colmar

😀Bereits im vergangenen Jahr hatten wir uns entschieden einmal nach Colmar zu gehen und das dortige schöne Elsass "unsicher" zu machen.
Bereits auf der Hinfahrt musste, vor allem Max, mit heftigen Gewitterregen auskommen. Nur der rasche Halt unter einer Autobahnbrücke ermöglichte es Max und auch Alex R., dass sie die Verdecke zumachen konnten.
Der Schreck hielt aber glücklicherweise nur kurz. Es wurde besser. Auf dem Campingplatz in Colmar gesellten sich Andy, Loisel, Tobi, Karl-Heinz und Reinhold noch dazu. Markus war in einem nahegelegenen Hotel abgestiegen.
Es war ein gemütlicher Freitagabend.

Übrigens fuhren wir auf dem Weg nach Colmar noch kurz an der Freiheitsstatue vorbei. 😊

Man kann es sich überall gemütlich machen



 
 






Am Samstag ging es dann bei strahlendem Sonnenschein in die Col de la Schlucht.
Eine tolle Strecke für eine Buggy-Ausfahrt.
 
 
Manchmal kommt einem sogar ein bekannter Buggy entgegen......


 
 
 







Dass wir dann auf dem Heimweg doch noch in einen heftigen Regenguss gekommen sind konnte unsere gute Laune eigentlich nicht trüben. Gehört eben dazu.
 
 
 
Der Samstagabend führte uns, via Linienbus, nach Colmar. Zwar haben wir es nicht geschafft, dass wir alle gemeinsam in einem Lokal essen konnten. Aber satt wurden wir alle, wenn auch in verschiedenen Lokalen.
 
 
Den Sonntag nutzten wir bei strahlendem Sonnenschein zu einem Besuch in dem schönen Ort Riquewihr, welchen man an der schönen Elsässer Weinstrasse findet. Sollte man sich einfach mal anschauen. Dieser Ort strahlt irgendwie eine unwahrscheinliche Gemütlichkeit und Ruhe aus. Fast meint man, die Zeit wäre hier, zumindest von der Architektur her, stehen geblieben.
 
so´n Knacki schmeckt immer...........

Gugg mol do owwe......










 
Auf dem Rückweg fanden wir entlang unserer Route noch ein schönes kleines Lokal mit Terrasse, auf der wir einen kompletten, tollen Apfelkuchen zu unserem Kaffee bekamen. Er war kaum auf dem Tisch, war er schon leer.
NEIN. Ist nicht so, wie es aussieht...........😀


 Lecker

 
Letztendlich hatten wir einen schönen Abschlussabend in einem Steakhaus in Colmar, bevor wir uns dann am Montag wieder auf die Heimreise begaben.
 
War wieder toll und ich denke, dass sich alle wieder auf das Pfingsttreffen im kommenden Jahr freuen.
 
Euer Don Bärtro
 


 
 


Montag, 29. Mai 2017

Cox-Show, Molsheim-Frankreich

Am vergangenen Wochenende fand wieder die legendäre Cox-Show in Molsheim statt.
Alex und Hermann hatten sich ein Hotelzimmer genommen, um Samstag und Sonntag an diesem Treffen teilzunehmen.
Über 500 Fahrzeuge hatten sich getroffen und gingen auch gemeinsam auf eine Ausfahrt, die unter Polizeigeleit und entsprechenden Absperrungen stattfand. Weder für den Eintritt, noch für Kaffee und Kuchen, was unterwegs angeboten wurde musste etwas bezahlt werden. Auf alle Fälle sind Alex und Hermann begeistert und werden sicher auch kommendes Jahr teilnehmen. Vielleich finden sich auch weitere unter den Buggyfreunden, die sich dieses Spektakel einmal ansehen wollen. Der Termin für kommendes Jahr werdet Ihr rechtzeitig auf unseren Seiten finden.
Nachstehend einige Schnappschüsse, die Euch einen kleinen Eindruck von diesem Treffen vermitteln sollen.